zweiter Todestag

zweiter Todestag
Annäherungen

Annäherungen
die Tage davor
einen Kuchen backen mit der spanischen Schokolade die ich ihm mit brachte von meiner Camino Wanderung,
den Rock anziehen bei dessen Kauf er dabei war und sagte dass der ihm besser gefällt als der andere,
seinen Wagen sauber machen, zwischen seinem Sachen sein, räuchern,
den Erinnerungen eine Freundin von ihm, berührt zuhören
„bitte vergiss ihn nicht!“
Weite in mir dankbar spüren- dankbar
Stille ihn mir spüren- dankbar
dankbar durch den Tag atmen – mich

Veröffentlicht von

liowa

ich bin 45 als mein 19 Jähriger Sohn sich das Leben nahm war ich 43 ich brauche gerade diese Zahlen um mich zu verorten wo ich gerade bin in der Zeit. Ich LEBE mit meinem toten Kind. Erlebe mein Leben mit meinem Toten Kind. Andere Menschen leben mit ihrem lebendigen Kindern- ich nicht mehr. Auch das Leben mit meinem toten Kind ist möglich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s